Peter Mestel

Ein Flug über das höchste Gebirge Norddeutschlands

Gerade, wenn man wenig Zeit und Wanderlust im Gepäck hat, lohnt sich eine Ballonfahrt über den märchenhaften Harz. Das Mittelgebirge lässt sich aus der Vogelperspektive ganz besonders gut entdecken, denn kein unüberwindbarer Felsen versperrt einem den Weg zu einer atemberaubenden…

Die Hülle

Die ganz besondere Ballonromantik ist vor allem bestimmt durch die wunderschöne Hülle. Sie nimmt die vom Brenner erwärmte Luft auf und sorgt so für die notwendige Auftriebskraft. Dabei entfaltet sich bei jedem Ballon ein einzigartiges Muster, denn in mühevoller Handarbeit…

Der Korb

Zur ganz besonderen Romantik des Ballonfahrens trägt unter anderem der Korb bei. Je nach den besonderen Anforderungen unserer Passagiere gibt es zwar unterschiedliche Korbtypen, deren Aufbau sich mit den Jahren verändert hat, jedoch werden seit jeher hauptsächlich Weide und Schilfrohr…

Der Brenner

Der Motor eines jeden Ballons ist sein Brenner. Er sorgt mit dem Verbrennen von Propangas dafür, dass die Luft so heiß wird, dass der Korb samt Passagieren vom Boden abheben und bis zu 3000 Meter hochsteigen kann. Sicherheit ist dabei…